fbpx

Wir wissen, wie aus dem Stroh ein Zuhause wird

 Genialismus liegt in der Einfachheit. Dieser Ausdruck ist ideal für ein Strohhaus.  Das Strohhaus ist einfach. Es ist warm. Lebendig. Atmend. Gesund und billig zu pflegen. Deshalb - einfach genial.
 Paradoxal, jedoch schuf das Strohhaus und dann scheiterte es die Erfindung der Menschheit. Der Bau solcher Häuser begann Ende des 19. Jahrhunderts in den USA, als die ersten Strohpressen entwickelt wurden, aber die Bau- und Chemieindustrie, die um 1940 herum existierte, hat andere Baumaterialien auf sich aufmerksam gemacht. Glücklicherweise hat nicht jeder vergessen, was die Vorfahren mit natürlichen Geschenken geschaffen haben. Nicht jeder wird vergessen, dass moderne Baumaterialien oft nichts mit Ökologie zu tun haben. Dies sind nur Sammlungen von chemischen Formulierungen. Im Gegensatz zu den drei grundlegenden (und einzigen) Strohhauskomponenten - Stroh, Holz und Lehm. Gescheitheit liegt nicht in Technologie - Gescheitheit liegt in der Person selbst. Und eines der Merkmale dieser Gescheitheit ist es, sich daran zu erinnern, was schon einmal erschaffen wurde. Deshalb kommt das Strohhaus jetzt zurück. Es braucht intelligente Menschen. Diejenigen, die wissen, was Ökologie ist, was ein gesunder Lebensstil ist und wer kümmert sich um die Umwelt, in der ihre Kinder wachsen werden. Für Menschen, die an neuen Technologien interessiert sind, die ein modernes, gesundes und angenehmes Leben in Ihrem Zuhause planen. Seien Sie gleich.
  Beeinflüsst von der Idee eines umweltfreundlichen, wirtschaftlichen und fortschrittlichen Wohnens haben wir mit  der Entwicklung von Technologien zur Herstellung von Strohmodule begonnen. Wir verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf diesem Gebiet und sind daher bereit, Ihnen Lösungen anzubieten, die ein gesundes Leben in einem gesunden Zuhause garantieren.
 Modulina wird auf die Herstellung von Strohmodule spezialisiert. Wir produzieren Strohblöcke für Hauswände, Decken, Dächer. Doppelträger werden für die Herstellung von Panellen oder den speziellen Holzrahmen selbst verwendet. Das Stroh wird durch eine spezielle Ausrüstung auf die erforderliche Dichte gepresst, was die Herstellung einer Strohplatte ermöglicht, die den grundlegenden Anforderungen an Wärme, Schall und andere Konstruktion entspricht.

Wir sind ständig auf der Suche nach Partnern: Architekten und Bauunternehmen, Wiederverkäufer, Verbände, lokale Initiativen und Wissenschaftler( Forscher), die den Strohbau verbreiten und diese Idee umsetzen möchten. Die Idee, von der wir überzeugt sind, dass sie den Bausektor in naher Zukunft verändert und einen wesentlichen Beitrag zur Rettung der Welt leistet. Wenn Sie unsere lokale Partner in Ihrem Land werden möchten.

Strohhaus näher

Wärme

 Strohwände haben gute Wärmedämmeigenschaften. Die standardmäßige 45cm dicke Strohplatte erfüllt zusammen mit zusätzlichen Veredelungsmaterialien die Anforderungen an die Außenwände der Energieklasse A+ des Hauses. Eine zusätzliche Schicht aus Holzfaserplatten ermöglicht es den Wänden, eine Leistung der A++ Klasse zu erzielen. Dies gewährleistet extrem niedrige Kosten für die Heizung des Hauses auch im kalten Winter. An heißen Sommertagen sorgen gut isolierte Strohwände dafür, daß Sie sich im Haus wohl und kühl  fühlen. Der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient von gepreßtem Stroh ʎD=0,059W/m²K wurde experimentell bestimmt. Einer der Vorderteile einer solchen Konstruktion ist die homogene Verteilung von Stroh als Isoliermaterial im Holzrahmen. Dies gewährleistet gleichmäßige thermische Eigenschaften und verhindert die Bildung von Wärmebrücken, die häufig durch unvollständige menschliche Arbeit in Isolierstrukturen entstehen, selbst mit dem beliebtesten Isoliermaterial im Bauwesen- Mineralwolle.

Umweltfreundlichkeit

  Stroh ist eine Getreideanbauübung mit großem Potenzial im Bausektor. Angesichts des globalen Klimawandels eignen sich Strohhäuser perfekt, um den Anstieg der CO2-Konzentrationen in der Atmosphäre zu bewältigen. Ein großer Teil der Masse von Stroh und Holz besteht aus Kohlenstoffatomen. Wenn sie also auf natürliche Weise verbrannt oder zersetzt werden, wird Kohlendioxid freigesetzt. Durch die Verwendung dieser beiden Materialien im Bauwesen ist potenzielles CO2 so, als ob es in Strukturen eingeschlossen wäre. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, saß Stroh, Holz und Ton natürlich vorkommen und nicht produziert werden müssen. Beispielsweise beträgt die spezifische Energie von Stroh 4 kW/m³, während die von Silikatsteinen 1462 kW/m³  beträgt. Die Herstellung von Ziegeln, Zement oder Mineralwolle erfordert viel Energie. Und es kommt nicht von ungefähr – Energie wird normalerweise durch Verbrennen fossiler Brennstoffe und damit durch Hinzufügen von immer mehr CO2- Masse zur Atmosphäre gewonnen.

Mikroklima

  Die Kombination aus Stroh, Holz und Ton ermöglicht eine relative Luftfeuchtigkeit von 40-50% in herkömmlichen Konstruktionen, bei denen die isolierende Wandschicht mit Filmen isoliert ist, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern, kann sich in einem Strohhaus die Feuchtigkeit in der Wand frei von der Innenseite des Gebäudes nach außen bewegen, wenn ihr Überschuss auftritt. Der für die Innendekoration verwendete Tonputz hat die Eigenschaft, überschüssige Innenfeuchtigkeit aufzunehmen und zurückzugeben, wenn die relative Luftfeuchtigkeit im Inneren abfällt, oder sie bei konstanter Luftfeuchtigkeit durch die Strohwandstruktur nach außen zu entfernen. Der Tonputz wirkt auch als kumulativer Wärmespeicher, der es ermöglicht, Lufttemperaturschwankungen zu reduzieren. Die Räume heizen sich langsamer, aber auch kühler auf. Im Sommer bleibt das Innere tagelang kühl, und wenn der Ofen im Winter einmal eingeschaltet wird, hält die Hitze lange an. Ton hat auch antistatische Eigenschaften- er zieht keinen Staub an und neutralisiert Gerüche, wodurch er ein erdiges Gewürz erhält. In einem solchen Haus hat die Luft immer ein bestimmtes Gefühl von Frische.

Schallschutz

  Experimente haben gezeigt, daß unsere Wände eine hervorragende Schalldämmung aufweisen- eine komprimierte Strohplatte als Strukturelement kann Außengeräusche um mehr als 57 Dezibel reduzieren.Dies bietet einen weiteren Vorteil eines Strohhauses- es sind keine zusätzlichen Schallschutzmaterialien erforderlich, um die festgelegten STR-Akustikanforderungen zu erfüllen.

Baugeschwindigkeit

  Einer der größten Vorteile beim Bau eines Hauses aus Strohplatten ist die Geschwindigkeit der Konstruktion. Wenn z.B. ein 120 m² großes Haus gebaut wird, dauert der Bau der Wände nur 1 Tag, das Dach aus Strohplatten wird ebenfalls in 1 Tag abgedeckt. Dafür reichen Teams von 2-3 Personen. Die schnelle Installation von Strohplatten spart Zeit und Geld.

Bau Video

GESCHAFFEN, UM DAS LEBEN MIT LIEBE UND RESPEKT FÜR DIE NATUR ZU GENIESSEN

LASSEN SIE UNS ZUSAMMEN NACH PERFEKTION STREBEN

Technische Information

Die Modulina- Strohpaneelkarkasse besteht aus einer Holzkonstruktion aus zertifiziertem getrocknetem C24-Holz. Die Standarddicke der hergestellten Platte beträgt 45 cm. Die Höhe und Breite der Paneele sind variabel und können je nach Desing und Transportmerkmalen angepaßt werden. Während der Produktion wird der erforderliche Grad an Strohverdichtung sichergestellt und die offenen Strohoberflächen werden in eine flache Ebene geschnitten- all dies geschiet durch die von uns entwickelten Mechanismen. Wir produzieren die Strohplatten zum Abdecken von Wänden, Decken und Dächern.

siena_pamatas_de.jpg

Anbringen von wandpaneelen an der basis

  Zwischen der Strohplatte und dem Fundament wird ein Kissen gebildet, das die Lasten auf das Fundament überträgt. Die Sohle besteht aus zwei horizontalen Holzbalken und dazwischen extrudiertem Polystyrolschaum. Es wird mit Schrauben am Betonfundament befestigt. Daran wird eine dünne Holzfaserplatte befestigt, ein Strohschild darauf gelegt und mit Hilfe von Holzschrauben an den Sohlen der Sohle festgeschraubt.

isorine_siena_de.jpg

Abschnitt der aussenwand

  An den Strohplatten an der Außenseite ist eine Diffusionsmembran angebracht, die die Dichtheit des Gebäudes gewährleistet und die Sruktur von Niederschlag während des Baus schützt. Anschließend werden Holzfaserplatten instaliert. Ihre Dicke kann 22 bis 100 mm betragen, je nachdem, wie viel zusätzliche Isolierung für ein bestimmtes Projekt erforderlich ist, um die Energieklasse A++ zu erreichen. Als nächstes wird die Konstruktion der belüfteten Fassade mit Holzvertäfelung, Klinker usw. instaliert. Es ist auch möglich, Ton- oder Kalkputz zu wählen. Diese werden direkt auf die Holzfaserplatte verputzt.

vidine_siena_de.jpg

Innenwandveredelungsschicht

  Die Basis der Innenwandveredelungssicht besteht aus braunem Tonputz, der mit einem Verstärkungsnetz verstärkt ist. Tragen Sie eine 2-3 mm Deckschicht aus weißem Tonputz auf. Dem Putz können natürliche Pigmente zugesetzt werden, um die gewünschte Farbe zu erhalten, oder die gesamte Oberfläche kann dann mit einer speziellen Tonfarbe gestrichen werden. Die Enddicke des Tonputzes beträgt ca. 30 mm.

Stogo_mazgas_DE.jpg

Dachpaneele

  Die tragende Struktur der Dachpaneele besteht aus Doppelträgern, die es ermöglichen, größere Spannweiten abzudecken. Das Stroh wird zwischen ihnen auf die gleiche Dichte wie in den Wänden zusammendgedrückt. Die Außenseite der Paneele wird vor Ort mit einer diffusionssicheren Folie verlegt. Darüber sind Holzfaserplatten instaliert, die die thermischen Eigenschaften des Daches verbessern und eine längere Lebensdauer der Folie gewährleisten. Sie lassen auch potenzielle Feuchtigkeit aus der Struktur entweichen, da sie selbst wasserdampfdurchlässig sind. Die Überdachung wird je nach Ausführung auf den Holzfaserplatten montiert.

WIR HABEN DAS RECHT ZU WÄHLEN. WÄHLEN WIR ÖKOLOGIE, KOMFORT UND INOVATION!

photo.png

Prices

To find out how much your home will cost to build out of “Modulina” produced straw panels, you need to multiply the area of the house walls by ​​1 square meter  straw panel price, which currently starts at 90 EUR / m² (without VAT). Do not include doors and windows areas into walls area.  Also we can produce straw overlays, which cost EUR 100 / m²(excluding VAT) and the straw roof constructions, which cost EUR 105 / m² (excluding VAT).
Preliminary calculation:
If you want to calculate the price of the walls and do not know the doors’ and windows area, we suggest using the preliminary price calculation methodology, i.e. external walls’ perimeter multiply by height of walls, and the resulting value multiply by one square meter of straw panel price that according to this method starts from 70 EUR / m².
Eg.: 100 m²  sized house is quadrangle, one wall length - 10 m, four walls - 10 x 4 = 40 m, wall height is 3 m, 40 m x 3 m = 120 m² wall area, and the preliminary cost of 120 m² x 70 EUR = 8 400 EUR. Prices do not include VAT. 1 m² wall price may vary depending on the complexity of the design and other technical parameters.
modulina_logo-xxs.png
Ilanga GmbH,
Gründerzentrum der Universität Klaipeda,
Universität Gasse 19, 3 Etage, 303 Zimmer
LT-92294 Klaipeda, Litauen
Buchungskreis: 141937650
Telefon + 370-698-10841
E-Mail: info@modulina.lt
©2021 Sprendimas: ITgidas.lt.